Mr. Universum Bill Pearl stirbt mit 91 Jahren

Wenige Wochen vor seinem 92. Geburtstag am 31. Oktober ist mit Bill Pearl eine der letzten großen Legenden der „Golden Era“ des Bodybuildings gestorben. Nach Angaben seiner Frau Judy verstarb der vierfache NABBA Mr. Universum in den frühen Morgenstunden des 14. September friedlich in seinem Haus in Oregon. Bill hatte sich gerade erst von einem schweren Unfall und einer anschließenden bakteriellen Infektion erholt. 

Die Art, wie er gewann

Seine zahlreichen Erfolge auf der Wettkampf-Bühne reichen vom Mr. Südkalifornien, über den Mr. Amerika- bis hin zum Mr. Universum-Titel. Was ihn allerdings zur Bodybuilding-Legende werden ließ, waren nicht nur seine Siege als vielmehr die Art, wie er gewann und über welchen Zeitraum ihm dies gelang. Zwischen seinem ersten und seinem letzten Mr. Universum-Erfolg in London lagen insgesamt 18 Jahre, obwohl er in dieser Zeit nur an vier Wettkämpfen teilnahm. Als er sich 1971 nach vierjähriger Wettkampfpause zum letzten Mal den Profi-Mr. Universum-Titel sicherte, war Bill Pearl 41 Jahre alt und zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Jahren überzeugter Ovo-Lacto-Vegetarier. Die anderen Mr. Universum-Titel sicherte er sich in den Jahren 1956, 1961 und 1967. In jenem Jahr holte sich bei den Amateuren übrigens ein junger Mann aus Österreich seinen ersten Mr. Universum-Titel: Arnold Schwarzenegger.

Artikel für seine Facebook-Seite

Noch kurz vor seinem Tod arbeitete er an Artikeln für seine Facebook-Seite, auf der er regelmäßig Geschichten über Menschen veröffentlichte, die im Kraftsport ihre Spuren hinterlassen hatten. Regelmäßig blickte er dabei auch auf die Anfänge der sogenannten Strongmen-Bewegung zurück. Er selbst hat in jüngeren Jahren mit seinen Kraftakten immer wieder für Aufsehen gesorgt. Das Zerreißen von Nummernschildern und Telefonbüchern gehörte ebenso dazu wie das Verbiegen von Hufeisen oder das Aufblasen von Wärmflaschen bis zum Platzen.


Bild: Ralf Meier

Das könnte Sie auch interessieren:

ARNOLD SCHWARZENEGGER ZUM 75.

MEHR KRAFTZUWACHS MIT DIESEN 5 TIPPS

Sep 15, 2022

Ähnliche Artikel

Bewegungsoffensivefür kinder und jugendliche

Bewegungsoffensive
für kinder und jugendliche

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt im Jahr 2023 eine Million € bereit, um Kinder und Jugendliche „in Bewegung“ zu bringen. Wir hatten Gelegenheit zu einem Interview mit Staatssekretärin Andrea Milz zu dem ambitionierten Programm. FNG: „Der nordrhein-westfälische...

Kundenbindung in derFitnessbranche

Kundenbindung in der
Fitnessbranche

Wie oft muss man von Kunden den Satz hören: „Ich muss mir das nochmal überlegen.“ In den wenigsten Fällen, kommt der Kunde dann tatsächlich. Wäre es nicht schöner, den Kunden direkt im ersten Gespräch, von einem Abo zu überzeugen? Doch viel zu häufig sind die Kunden...