Skip to main content

Als eine der ersten Präsenzmessen der Leipziger Messe in diesem Jahr, ist die therapie LEIPZIG nach drei Tagen erfolgreich zu Ende gegangen. Vom 24. bis 26. März 2022 bot die größte Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention im deutschsprachigen Raum die lang ersehnte Gelegenheit, sich wieder persönlich zu treffen, ins Gespräch zu kommen sowie Produkte vor Ort zu testen.

Damit lockte sie trotz der Corona-Pandemie 13.400 Physio-, Ergo- und Sporttherapeuten, Sport- und Reha-Mediziner sowie Logopäden nach Leipzig. Vom Marktführer bis zum Start-up waren 307 Aussteller aus 14 Ländern vertreten, die dem Fachpublikum ihre Produktinnovationen und Branchentrends präsentierten. Mit einer Vielfalt an verschiedenen Symposien, Vorträgen und Workshops, bot die therapie LEIPZIG ein einmaliges, interdisziplinäres Fortbildungsangebot für die Heilmittelerbringer im deutschsprachigen Raum.

Den Kongress nutzten Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Trainer, Ärzte, Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten sowie Führungskräfte von ambulanten Rehazentren, Akut- und Reha-Kliniken aus ganz Deutschland zur fachlichen Fort- und Weiterbildung. Die nächste therapie LEIPZIG findet vom 4. bis 6. Mai 2023 auf dem Leipziger Messegelände statt.

Eines wurde während der drei Messetage besonders deutlich: Die Branche braucht die persönliche Begegnung vor Ort auf der Messe, resümiert Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Die positive Stimmung in der Messehalle war durchweg spürbar. Trotz drei Jahren pandemiebedingter Pause hat die therapie LEIPZIG erneut unter Beweis gestellt, dass sie die führende Plattform der Therapieprofessionen ist. Der gelungene Messeverlauf lässt uns optimistisch in die Zukunft und insbesondere auf die nächste therapie LEIPZIG im kommenden Jahr blicken.“

therapie LEIPZIG 2022 Impressionen
therapie LEIPZIG 2022 Impressionen

Das sagen Aussteller zur therapie LEIPZIG 2022

Andreas Muckof, Bereichsleiter Markt Heilmittel, NOVENTI HealthCare GmbH:

„Die therapie LEIPZIG ist immer eine sichere Bank, aber in diesem Jahr konnten wir den Ansturm kaum bewältigen. Die Themen Digitalisierung und Telematik-Infrastruktur sind in aller Munde und das haben wir durch die riesige Resonanz auf unsere neue Praxissoftware NOVENTI Ora deutlich gespürt. Unsere Präsentationsstationen waren sehr gut besucht. Die Therapeutinnen und Therapeuten sind ganz gezielt zu uns gekommen, waren auf der Suche nach neuen Ideen und Angeboten, um ihre Praxen aufzurüsten und zu digitalisieren. Auch etliche Existenzgründer waren da. Die Branche ist in Aufbruchsstimmung – das hat man in Leipzig gemerkt!“

Sebastian Cordes, Leitung Business Consulting, Geschäftsbereich Heilmittel, opta data Finance GmbH:

„Wir sind nach dem Motto ‚Ganz oder gar nicht’ auf die therapie LEIPZIG gekommen – mit einem 160 Quadratmeter großen Stand. Das Risiko hat sich gelohnt! Wir haben eine riesige Resonanz erlebt, viel Zulauf, interessante Gespräche, sowohl Neu- als auch Bestandskundengeschäft. Kurz: In Leipzig ‚steppte der Bär’! Die Digitalisierung der Branche war DAS Thema inklusive Anschluss an die Telematik-Infrastruktur sowie die elektronische Verordnung (eVerordnung). Unser Komplettpaket für die Digitalisierung der Praxen samt Abrechnung fand regen Zuspruch. Die Stimmung war durchweg positiv.“

Karl Keis, Marketingleiter, Zimmer MedizinSysteme GmbH:

„Die therapie LEIPZIG 2022 war eine Erfolgsgeschichte! In der Branche waren eine große Aufbruchsstimmung und viel Interesse für neue Produkte spürbar. Leipzig hat bewiesen: Es geht wieder aufwärts und die Investitionsbereitschaft nimmt zu. Von unseren Medizinprodukteberatern haben wir ebenfalls ein sehr positives Feedback bekommen. Wir haben im Vorfeld über 4.000 Eintrittskarten verteilt – und sehr, sehr viele Kundinnen und Kunden sind der Einladung gefolgt. Mehr als zwei Dutzend Trainingstherapie-Geräte waren an unserem Stand live zu erleben, besonders großen Anklang fanden neue Kaltluft- sowie Magnetfeldtherapiegeräte und die Weltpremiere der FREIguide Trainingstherapie. Wir haben unsere Entscheidung für die therapie LEIPZIG in keinster Weise bereut. Alle am Stand waren glücklich und haben es genossen, wieder live dabei zu sein. Die Welt gehört den Mutigen! Den Drive von Leipzig werden wir weitertragen und freuen uns jetzt auf die therapie-Veranstaltungen in München, Düsseldorf und Hamburg.“

Blitzrundgang – therapie LEIPZIG 2022

therapie LEIPZIG – Ein Blick in die Zukunft

Die Mehrheit der ausstellenden Unternehmen verbucht den Messeverlauf ebenfalls als Erfolg. 90 Prozent planen bereits jetzt ihre Teilnahme an der therapie LEIPZIG 2023. Zudem wurde der hohe Entscheider-Anteil unter dem Fachpublikum gelobt. Von den insgesamt 13.400 Besuchern, die auf die Leipziger Messe strömten, waren 50 Prozent in relevanten Position in ihren Firmen oder Praxen. Bei einer so positiven Resonanz bleibt einen nichts anderes übrig als zu erwarten, dass die therapie Leipzig bald wieder das Niveau vor Corona erreichen wird mit über 17.000 Besuchern und einer stetig wachsenden Zahl an Ausstellern, um die Kennzahlen aus dem Jahr 2019 möglichst schnell zu übertreffen.


Bilder: FNG

Das könnte Sie auch interessieren:

therapie LEIPZIG 2022

Reha- und Gesundheitssport: Erfolge in 2021

ERGOFIT – Qualität in Bewegung