Skip to main content

„Miles for Kids“ bzw. der „RTL-Spendenmarathon“ ist die alljährliche Charity-Aktion für notleidende Kinder. In diesem Jahr wurde insgesamt ein neuer Rekord von Sage und Schreibe 22.448.676 € aufgestellt. 70.000€ Spende kamen dabei allein durch INJOY, wobei der Betrag durch die ACISO Fitness & Health GmbH aufgerundet wurde.

Prominente Unterstützung

Mit Markenbotschafter Joey Kelly wurde bei der 24-Stunden Challenge sogar ein Rekord verbrannter Kalorien aufgestellt. Alle Fitness-Teams verbrannten dabei gemeinsam 276.822 Kalorien.

RTL verspricht: Bei der großangelegten Spendenaktion kommt jeder gespendete Euro ohne Abzüge bei den Hilfsorganisationen an, denn sämtliche entstehende Kosten übernimmt der Fernsehsender RTL. Außerdem erhalten beteiligte Promis kein Honorar.

Großartige Leistung in außergewöhnlichen Zeiten

In Zeiten immer geringer werdender Umsätze und Gewinne in der Fitnessbranche werden Hilfen und Spenden immer weniger. Da fällt natürlich eine Spende von 70.000€ umso mehr ins Gewicht. Wer in Zeiten der Pandemie und Flutkatastrophe, die Gemeinschaft und Hilfsbedürftige derart unterstützt, hat wirklich Hervorragendes geleistet.

70.000€ Spende durch Gemeinschaft

Gemeinsam sind große Ziele möglich. Wir finden die Aktion klasse und gratulieren zur Mega-Summe von ACISO & INJOY von 70.000 €.  

Das könnte Sie auch interessieren:

ACISO – Wechsel an der Spitze (fitness-news-germany.de)

Quelle:

(6) INJOY International Sports- und Wellnessclubs Deutschland | Facebook

Rekordergebnis im Flut- und Coronajahr!: Wir helfen Kindern (rtl.de)

Bild: FNG