Faszien nicht ignorieren

Faszientraining ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus von Trainern und Physiotherapeuten gerückt. Es handelt sich dabei um eine spezielle Form des Trainings, die sich auf das Bindegewebe, die sogenannten Faszien, konzentriert. Diese durchziehen unseren gesamten Körper und haben einen erheblichen Einfluss auf unsere Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden.


Auch im Fitnessbereich oder bei der Rehabilitation ein wichtiges Tool

Für Trainer und Physiotherapeuten ist das Faszientraining ein wertvolles Werkzeug, um die Leistungsfähigkeit ihrer Mitglieder bzw. Patienten zu steigern und die Rehabilitation nach Verletzungen zu unterstützen. Es hilft, Verspannungen zu lösen, die Beweglichkeit zu verbessern und Schmerzen zu lindern. Darüber hinaus kann es dazu beitragen, Verletzungen vorzubeugen, indem es die Elastizität und Widerstandsfähigkeit des Gewebes erhöht.
Im praktischen Alltag wird das Faszientraining oft in Kombination mit anderen Trainingsformen eingesetzt. Es kann als Aufwärmübung dienen, um das Gewebe auf die bevorstehende Belastung vorzubereiten, oder als Teil des Cool-Downs, um die Regeneration zu fördern. Spezielle Faszienübungen können auch in das reguläre Training integriert werden, um gezielt bestimmte Bereiche des Körpers zu stärken oder zu dehnen.
Für Physiotherapeuten ist das Faszientraining besonders wertvoll in der Rehabilitation. Es kann helfen, Verklebungen und Narbengewebe zu lösen, die nach Verletzungen oder Operationen entstehen können. Durch die Verbesserung der Gewebequalität und -funktion kann es den Heilungsprozess unterstützen und dazu beitragen, die volle Beweglichkeit wiederherzustellen.
Faszientraining ist ein vielseitiges und effektives Werkzeug für Trainer und Physiotherapeuten. Es bietet eine Reihe von Vorteilen, die sowohl die Leistungsfähigkeit als auch das Wohlbefinden der Mitglieder und Rehabilitanden verbessern können. Durch die regelmäßige Integration in das Training und die Rehabilitation kann es dazu beitragen, die Gesundheit und Fitness auf ein neues Level zu heben.

Fibo

Ähnliche Artikel

Das FNG-Exklusiv-Interview mit Paul Underberg

Das FNG-Exklusiv-Interview mit Paul Underberg

Meine persönliche Bekanntschaft mit Paul Underberg reicht über 40 Jahre zurück. In dieser Zeit sind wir freundschaftlich gemeinsam groß geworden und Paul hat sich vom Studioinhaber zu einem wichtigen Vordenker der Fitnessbranche entwickelt.  Zuerst mit dem Aufbau der...

Schlafen für die Fitness

Schlafen für die Fitness

Schlaf spielt eine zentrale Rolle im Fitnesssport, nicht nur als eine Phase der Ruhe, sondern als ein fundamentaler Baustein für Erholung, Leistungssteigerung und Gesundheit. Für Sportler und Fitnessbegeisterte ist der Schlaf ebenso wichtig wie das Training selbst, da...

Enge oder weite Dips?

Enge oder weite Dips?

Dips sind eine beliebte und effektive Übung zur Stärkung des Oberkörpers, insbesondere der Trizeps, der Schultern und des Brustbereichs. Es gibt zwei Hauptvarianten dieser Übung: Dips mit abgewinkelten Oberarmen und Dips mit am Körper anliegenden Oberarmen. Jede...