„No Limit Fightnight“ in Leverkusen
2.000 Zuschauer sorgen für Stimmung 

Schon deutlich vor dem offiziellen Beginn der „No Limit Fightnight“ um 18:00 Uhr herrschte am 25. Februar rund um die Ostermann-Arena in Leverkusen Hochstimmung. Bekim Hoxhaj und sein Team vom Veranstalter „No Limit Boxing“ konnten hochkarätige Kämpfer für den Abend gewinnen, die packenden Sport garantierten. Der Erfolg gab ihnen recht. 2.000 Zuschauer fanden den Weg in die eindrucksvolle Veranstaltungshalle.

„No Limit Fightnight“

Höhepunkt zum Abschluss

Sie wurden nicht enttäuscht. Obwohl es bei neun Kämpfen ein langer Abend wurde, tat das der Begeisterung keinen Abbruch. Schließlich ging es nicht nur um den sportlichen Lorbeer, sondern auch um Titel. So wie bei dem knallharten Schlagabtausch zwischen Nsasi Sumbu aus dem Kongo und Victor Ionascu aus Moldawien. Zehn Runden schenkten sich die beiden nichts. Am Ende gewann Nsasi Sumbu knapp nach Punkten.
Bestens aufgelegt zeigten sich auch die Athleten aus dem Boxstall des Veranstalters. Abgesehen von dem Unentschieden, das Benjamin Blindert gegen Siarheit Huliakevich aus Weißrussland erkämpfte, verließen alle anderen den Ring als Sieger. Das war ganz nach dem Geschmack des sachkundigen und äußerst fairen Publikums, das die von allen Boxern gezeigten Leistungen feierte.
Die schenkten sich im Ring nichts. Nick Morsink gelang sogar das Kunststück, zwei Siege an einem Abend einzufahren.  Das hat selbst in der an Kämpfen nicht gerade armen Boxwelt Seltenheitswert.
Kaum hatte er nach seinem Sieg über den Letten Juris Zundovski, der in der fünften Runde nach wiederholten Kopftreffern disqualifiziert wurde, gesiegt, da hatte er erneut allen Grund zum Strahlen. Seine Lebensgefährtin war von seinem Heiratsantrag ebenso gerührt, wie die 2.000 Zeugen in der Halle. Und in der soll es schon bald wieder rund gehen, denn Bekim Hoxhaj der 1. Vorsitzender des No Limit Boxing e.V.  hat bereits jetzt jede Menge Ideen für die nächste „No Limit Fightnight“.  Bekim Hoxhaj freute sich, nach einem langen Box-Abend über durchweg positive Resonanz und sagt „Wir sind total zufrieden mit der Veranstaltung. Es hat alles super zusammengepasst und sicherlich war das eine der besten Boxveranstaltungen in ganz Deutschland“.

Fibo

Ähnliche Artikel

Gestörter Schlaf kann Bluthochdruck verursachen

Gestörter Schlaf kann Bluthochdruck verursachen

Störungen im Schlaf können weitreichende Folgen für die Gesundheit haben, unter anderem die Entwicklung von Bluthochdruck begünstigen, wie Experten betonen. Prof. Dr. med. Bernd Sanner, ein führender Spezialist auf den Gebieten Innere Medizin, Pneumologie, Kardiologie...

Spannende Gäste bei uns am FIBO-Stand

Spannende Gäste bei uns am FIBO-Stand

Erst vor wenigen Wochen hatten Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller und Mega-Star Arnold Schwarzenegger das Privileg, den Proben für die anstehende Oscar-Verleihung in Los Angeles beizuwohnen. Für Ralf Moeller war es ein besonderer Moment, da er seit seiner Teilnahme...

Möchtest Du ein Teil der FIBO 2024 werden?

Möchtest Du ein Teil der FIBO 2024 werden?

Dann melde Dich jetzt! •Was sind Deine Aufgaben? Du übernimmst Einweisungen in digitale Trainingsgeräte und die Kundenbetreuung. • Was zeichnet Dich aus? Du arbeitest in der Fitnessbranche und verstehst Dich auf einen professionellen Umgang  mit Kunden. Deinen...