EasyMotionSkin Tec AG integriert milon Holding GmbH

Am 25. September 2023 erfolgte die erfolgreiche Integration der milon Holding GmbH in die EasyMotionSkin Tec AG im Rahmen einer Kapitalerhöhung. Diese strategische Fusion der Marken milon, five und EasyMotionSkin beschleunigt die globale Expansion, die digitale Transformation und die Erschließung neuer Zielgruppen. Damit wird der Grundstein für einen international agierenden Life Health Konzern gelegt.

Erhebliche Möglichkeiten für Cross-Selling

Christian Jäger, ein Investor aus Österreich, hatte milon, einen renommierten Hersteller von elektronischen Fitnessgeräten, bereits im Juni dieses Jahres erworben. Die milon Holding GmbH, zu der neben milon Industries GmbH auch die five-Konzept GmbH & Co. KG, die Physio Aktiv GmbH, die milon Financial Service GmbH und mehrere Vertriebsgesellschaften zählen, wurde nun in die EasyMotionSkin Tec AG integriert. Durch diese Akquisition positioniert sich EasyMotionSkin als umfassender Anbieter im Gesundheitssektor mit einer internationalen Ausrichtung, sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich.
„Für viele Menschen, die täglich auf unseren milon und five Geräten oder mit unserem EasyMotionSkin im Studio wie auch zu Hause trainieren, sind wir aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dies ist eine große Verantwortung, die wir als Fitnesskonzern gerne wahrnehmen. Gemeinsam mit unseren Experten die Lebensqualität unserer Kunden nachhaltig vergrößern zu können, treibt uns täglich an“, so Christian Keck, Präsident des EasyMotionSkin Tec AG Verwaltungsrates.
Die Fusion der Marken bietet erhebliche Möglichkeiten für Cross-Selling, insbesondere durch die zusätzliche Infrastruktur, personelle Ressourcen und interne Expertise. Ein Schlüsselfaktor für das weitere Wachstum wird die Konsolidierung der digitalen Kompetenzen von milon, five und EasyMotionSkin sein. Die hohe Digitalisierungsrate der Geräte bietet eine ausgezeichnete Plattform für die Kommunikation mit den Nutzern und die Entwicklung weiterer Produktangebote.
„Das Versprechen an unsere Kunden als auch an unsere Aktionäre ist, dass wir die Art des Trainings weiterhin revolutionieren und an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden anpassen werden. Hierfür stehen die starken Marken EasyMotionSkin, milon und five. Mit den begonnenen Digitalisierungsprojekten wird in den kommenden Jahren ein internationaler und zukunftsorientierter Life Health Konzern entstehen, der die Gesundheit unserer Kunden weiterhin im Mittelpunkt unseres Handelns sieht“, so Bernhard-Stefan Müller, Vorstand für Digitalisierung.
Das Management sieht auch bei der internationalen Expansion zahlreiche Synergieeffekte und ein völlig neues Kundenpotential für beide Seiten.

Fibo

Ähnliche Artikel

Die Fitnessbranche sucht Fachkräfte

Die Fitnessbranche sucht Fachkräfte

Die Fitnessbranche sucht derzeit händeringend gut ausgebildetes Fachpersonal. Ein Beispiel, stellvertretend für viele andere, ist Enduring Fitness, geleitet von Mone Dusek, ein wachsendes Unternehmen, das personalisierte Gesundheitskonzepte und hervorragende...

World Blood Cancer Day 2024

World Blood Cancer Day 2024

Am 28. Mai 2024 steht der World Blood Cancer Day (WBCD) unter dem Motto „Mund auf!“ – ein Aufruf, den Mund zu öffnen, um das Leben zu retten. Der WBCD soll das Bewusstsein für Blutkrebs und die lebensrettende Bedeutung von Stammzellspenden erhöhen. Jede:r 27 Sekunden...