Skip to main content

Das Unternehmen Excio genießt seit vielen Jahren einen guten Ruf in der Fitness- und Gesundheitsbranche. Die innovativen Geräte werden nicht zuletzt aufgrund ihrer leichten Bedienbarkeit und die für die Kunden leicht nachvollziehbaren Bewegungsabläufe geschätzt. Der einfache Einsatz macht die Excio-Geräte auch für Hotels oder Spas interessant, wo nicht immer umfangreiche Betreuungsangebote zum Leistungsumfang dazugehören. Jetzt hat das Unternehmen die Weichen für die Zukunft gestellt. Aus Excio wird die Heuser Excio GmbH.

Einsatz doppelkonzentrischer Trainingsgeräte mit hydraulischem Widerstand

Wenige Wochen vor der therapie-Messe in Hamburg, wo die Heuser Excio GmbH am 28. und 29. Oktober zu den Ausstellern gehört, wurde die Neuigkeit bekannt gegeben. Die Teilnahme an der therapie-Messe ist für das Unternehmen eine willkommene Gelegenheit, den Stellenwert eines gesundheitsorientierten Trainings der Muskulatur zu betonen. Dabei setzt die Heuser Excio GmbH auf den Einsatz doppelkonzentrischer Trainingsgeräte mit hydraulischem Widerstand. Das sorgt dafür, dass die antagonistischen Muskelgruppen im selben Bewegungsablauf ebenfalls trainiert werden. Das komplexe Ganzkörpertraining mit dem „excio Intension“ sorgt unter Einbeziehung spielerischer Elemente dafür, dass auch Menschen, denen der Hang zum Sportreiben nicht in die Wiege gelegt worden ist, sich mit Freude ans Training machen.

Der Spaß am Training spielt eine entscheidende Rolle

Diese Freude wird leider häufig zu wenig beachtet und trägt dazu bei, dass gerade Menschen, denen das regelmäßige Training guttun würde, nicht bei der Stange bleiben. Das betonte Sven Kriegel bereits in einem Interview, das er Fitness News Germany vor einem Jahr gab. Damals verwies er darauf: „Zumindest am Anfang darf der Trainingsanspruch geringer sein, um die Motivation für ein gesundheitsorientiertes Training zu erhöhen. Der Spaß am Training spielt eine entscheidende Rolle, um langfristig motiviert zu trainieren. Spielerische Elemente lenken von der tatsächlichen Anstrengung ab und reduzieren die Belastungsempfindung. Im koordinativen Bereich erfreuen sich diese spielerischen Elemente schon längerer Anwendung sowie großer Beliebtheit.“
Dem können wir uns nur anschließen und wünschen der Heuser Excio GmbH in der neuen Konstellation alles Gute für die Zukunft.


Bild: Heuser Excio GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

SVEN KRIEGEL IM INTERVIEW ZUR WELTNEUHEIT


About Post Author