Skip to main content

FitNation 2022 greift wichtige Themen im Bereich Fitness und Gesundheit auf

Die FitNation, die führende Konferenz der Fitnessbranche in Europa, findet am 25. Oktober von 9-17 Uhr MEZ im Eye Film Museum in Amsterdam, Niederlande statt.

Die vierte Ausgabe der FitNation wird ihre Gäste inspirieren und weiterbilden, indem sie eine Reihe von Branchenexperten und internationalen Hauptrednern zusammenbringt, um die wichtigsten Themen im Bereich Fitness und Gesundheit zu diskutieren.

Zu dem Line-Up an großartigen Rednern gehören der Autor und Fitness-Technologie-Unternehmer Bryan O’Rourke, die Ultratrail-Läuferin Anne-Marie Flammersfeld und der Innovationsexperte Robert Overweg. Es wird eine Vielzahl an spannenden Themen behandelt, von Technologie und der Zukunft der Fitnessbranche bis hin zur Leistungssteigerung und Führungsqualitäten im Gesundheits- und Fitnessbereich. 

Unter der Leitung des renommierten Ernährungswissenschaftlers und Schriftstellers Dr. Ludidi wird der Tag Breakout-Sessions, Workshops und Networking-Möglichkeiten bieten. Die Veranstaltung FitNation 2022 wird von EuropeActive und NL Actief unterstützt. Auch mehrere führende Marken, die die Veranstaltung sponsern, werden anwesend sein – Virtuagym, Matrix, Hidden Profits Marketing, Mollie, Inbody und Club Joy. 

„Die Technologie hat im letzten Jahrzehnt einen großen Einfluss auf Gesundheit und Fitness gehabt“, so Hauptredner Bryan O’Rourke. „Was in den nächsten zehn Jahren vor uns liegt, ist eine Welt voller Möglichkeiten, die fast unvorstellbar ist. Die Frage, die wir uns stellen sollten: Sind wir auf das vorbereitet, was als Nächstes kommt?“

Um zusätzlich Diskussionen anzuregen, bietet die FitNation 2022 eine spezielle Podiumsdiskussion mit dem Titel „Die globale Wirtschaftskrise und ihre Auswirkungen auf die Fitnessbranche: Preisgestaltung und Diversifizierung von Mitgliedschaften“ an. Zu den Diskussionsteilnehmern gehören Andreas Paulsen, CEO von EuropeActive, Patrick Rijnbeek, Direktor von NL Actief und Stefan Blahovec, Vorstandsmitglied von Form Factory. 

Im Vorfeld seines Auftritts auf dem Podium äußerte sich Andreas Paulsen: “Ich kann es kaum erwarten, die FitNation 2022 im Namen von EuropeActive zu besuchen und an der Podiumsdiskussion teilzunehmen. Wir werden Themen ansprechen, die für unsere Stakeholder in ganz Europa von großem Interesse sind, wie Inflation und Energiekosten.”

“Ich möchte alle Kollegen aus der Branche ermutigen, mit uns nach Amsterdam zu kommen. EuropeActive unterstützt FitNation leidenschaftlich als führendes europäisches Gipfeltreffen der Branche und freut sich darauf, unseren Sektor mit den teilnehmenden Partnern wie Virtuagym und NL Actief und den vielen anderen, die sich uns anschließen werden, weiter zu entwickeln, zu stärken und zu vereinen.”

Bis heute hat die FitNation über 1.500 Fitnessexperten begrüßt. 2022 wird das Event zum ersten Mal seit dem Erfolg der ersten Konferenz 2019 als physische Veranstaltung abgehalten. Das bedeutet, dass die Gäste eine unschätzbare Gelegenheit haben werden, die Erkenntnisse von mehr als 300 Branchenexperten zu nutzen und sich persönlich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen. 

„Wir treten in eine äußerst aufregende Zeit im Bereich Fitness und Gesundheit ein, in der die Digitalisierung die Branche nachhaltig verändert hat und auch in Zukunft eine wesentliche Rolle spielen wird“, sagte Hugo Braam, CEO und Mitbegründer von Virtuagym, der die Veranstaltung eröffnen wird. „Wir freuen uns sehr darauf, Teil der  FitNation 2022 zu sein, um Ideen auszutauschen und zu erfahren, wie wir weiter zusammenarbeiten können, um Gesundheits- und Fitnessprodukte zugänglicher und attraktiver als je zuvor zu machen.“


Bild: FNG®, Fitness News Germany

Das könnte Sie auch interessieren:

Beeindruckende Speaker – Fitnesswissen pur 

About Post Author