therapie LEIPZIG Auftaktveranstaltung

therapie LEIPZIG Auftaktveranstaltung: Versorgungsengpässe – eine reale Gefahr für unsere Gesellschaft

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der therapie Leipzig wird die Frage nach den aktuellen und zukünftigen Chancen und Risiken der Gesundheitsversorgung gestellt.

Auf der therapie Leipzig diskutieren:

  • Joscha Brunßen, Vorstandsvorsitzender Bundesverband ambulanter medizinischer Rehabilitationszentren (BamR)
  • Dirk van den Heuvel, Geschäftsführer Bundesverband Geriatrie
  • Dr. Constanze Schaal, Vorsitzende Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED)
  • Dr. Gabriele Lichti, Mitglied des Vorstands Deutsche Gesellschaft für Physikalische und Rehabilitative Medizin (DGPRM)
  • Hans Ortmann, Stellvertretender Vorsitzender Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV)
  • Bundespolitische Beteiligung angefragt
  • Moderation: Ulrike Steinecke

Gesundheit im Alter: „bestform“-Studie zu Krafttraining in Senioreneinrichtungen (TU München und Beisheim Stiftung)

Zeit: 14.30 bis 15.00 Uhr

Ort: Halle 1, Forum “Medical Fitness / Wellness”, Stand K05

Regelmäßiges körperliches Training ist die beste Medizin, um die Lebensqualität im Alter zu erhalten. Doch insbesondere dort, wo viele ältere und hochbetagte Menschen leben, also in Senioreneinrichtungen und Einrichtungen des betreuten Wohnens, mangelt es aktuell noch an innovativen Bewegungskonzepten und notwendigen Trainingsstandards.

Mit Unterstützung der Beisheim Stiftung entwickelt ein Team der Sportmedizin und Sportkardiologie vom Klinikum rechts der Isar der TU München ein universal einsetzbares Bewegungsprogramm für Senioreneinrichtungen in ganz Deutschland. Die wissenschaftliche Studie untersucht, welche Effekte das Training auf die körperliche Funktion, das Sturzrisiko, kardiometabolische Faktoren und andere Gesundheitsparameter hat. Gleichzeitig soll ein gesamtgesellschaftliches Umdenken bezüglich Bewegung im Alter erzeugt werden.

Vorstellung erste Eckdatenstudie der Physiotherapie-Branche

Zeit: 17.00 Uhr

Ort: Halle 1, ETL ADVISION Steuerberatungsgesellschaft H08

Banken und Investoren zeigen zunehmendes Interesse an der Physiotherapiebranche. Fundierte Investitionsentscheidungen erfordern jedoch valide Zahlen, Daten und Fakten. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, hat die ETL ADVISION Steuerberatungsgesellschaft und das Fachmagazin TT-DIGI die erste Eckdatenstudie der Branche ins Leben gerufen.

Die Studie zielt darauf ab, die wirtschaftliche Situation der Physiotherapiebranche in Deutschland umfassend zu untersuchen. Dabei sollen nicht nur Investitionsbereitschaft und Mitarbeitersituation erfasst werden, sondern auch weitere relevante Faktoren wie etwa die demografische Entwicklung, die Ausbildungssituation oder die Digitalisierung der Branche berücksichtigt werden.

Klimaverantwortung in Gesundheitsberufen

Zeit: 18.30 bis 19.30 Uhr

Ort: Congress Center Leipzig, Mehrzweckfläche 3

„Planetare Gesundheit in Gesundheitsberufen“ lautet der Titel der Abendveranstaltung der Planetary Health Academy von der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG). Im Zentrum der Podiumsdiskussion steht die Frage, wie die Therapieprofessionen angesichts der Klimakrise individuell, gesellschaftlich und beruflich handeln können. Dargestellt werden die Zusammenhänge zwischen Klimakrise und Gesundheit und Handlungsmöglichkeiten für die therapeutischen Praxis.

Freitag, 5. Mai 2023

Cannabis in Therapie und Spitzensport – Einsatz und Nutzungsmöglichkeiten

Zeit: 09.30 bis 18.00 Uhr

Ort: Messehaus, Raum M25

Die Ausstellung und das Vortragsprogramm von THE BODY Cannabinoid Expo informieren über Nutzungsmöglichkeiten von Cannabinoiden, die Wirkstoffe der Cannabispflanze, in der physiotherapeutischen Praxis sowie der Sporttherapie. Diskutiert wird, welchen Einfluss eine weitergehende Legalisierung künftig auf den medizinischen bzw. therapeutischen Bereich in Deutschland haben könnte. Auch der Einsatz im Profi- und Freizeitsport, unter anderem in Sportcremes, -gelen und Massageölen sowie Superfood und Nahrungsergänzung mit dem Cannabinoid Cannabidiol (CBD) rücken ins Blickfeld. Erwartet werden Keynote Speaker wie Finn Hänsel, Mitgründer und Geschäftsführer der Sanity Group GmbH, und Lars Müller, Gründer und CEO von SynBiotic SE.

Krankenhausreform 2025: Was soll sich in Deutschlands Kliniken ändern?

Zeit: 11.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Congress Center Leipzig, Mehrzweckfläche 2, Ebene 0

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) möchte die medizinische Versorgung und Organisation der Krankenhäuser in Deutschland grundlegend reformieren. Die geplanten Änderungen betreffen auch die Physiotherapie im stationären Bereich. Die Chancen und Risiken für die Physiotherapie diskutiert der Deutsche Verband für Physiotherapie – PHYSIO DEUTSCHLAND. Dabei stehen die folgenden Fragen im Fokus: Könnten die Reformpläne gegen den Personalmangel in der Physiotherapieabteilung helfen? Was sind die Probleme mit der Fallpauschale und wie sollen Krankenhäuser zukünftig abrechnen?

Aktuelles aus der Berufspolitik – Podiumsdiskussion des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV)

Zeit: 13.00 bis 13.45 Uhr

Ort: Congress Center Leipzig, Mehrzweckfläche 3

Die Vorstände der SHV-Mitgliedsverbände erörtern die wichtigsten Themen, die die Heilmittelerbringer beschäftigen: Digitalisierung, Akademisierung, Fachkräftemangel, Autonomie / Direktzugang.

Es diskutieren:

  • Andrea Rädlein, Vorsitzende PHYSIO DEUTSCHLAND
  • Ute Repschläger, Vorstandsvorsitzende Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK)
  • Katrin Schubert, Bundesvorsitzende Deutscher Bundesverband für akademische
    Sprachtherapie und Logopädie e.V.
  • Hans Ortmann, Bundesvorsitzender Verband für Physiotherapie (VPT)
  • Moderation: Martin von Berswordt-Wallrabe

täglich:

Robotikgestützte Neurorehabilitation live erleben

Zeit: 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Halle 1, Stand B22 – Sonderschau „live PRAXIS neuroreha“

Im November 2019 wurde Klaus K. aus seinem bisherigen Leben geschleudert. Während der Operation eines gutartigen Hirntumors, eines Hämangioblastoms, trat eine Blutung auf, Hirngewebe wurde zerstört. Der heute 47-jährige Klaus K. muss mit schwersten Beeinträchtigungen zurechtkommen, mit Störungen des Gleichgewichts und der Bewegungskoordination (Ataxie), des Schluckens (Dysphagie) sowie der Artikulation (Dysarthrie). Mit robotischer Gangtherapie und Training im Exoskelett kämpft er sich zurück ins Leben. Auf der therapie LEIPZIG möchte er dem Fachpublikum zeigen, was mit modernen Methoden geht und wie positiv sich dies auf Menschen mit schweren Beeinträchtigungen auswirkt.

Klaus K. kommt im Rahmen der Sonderschau „live PRAXIS neuroreha“ nach Leipzig. Die Sonderschau präsentiert auf der therapie LEIPZIG deutschlandweit einzigartig digital- und robotikunterstützte Therapie- und Trainingsgeräte im Live-Einsatz. Patientinnen und Patienten zeigen gemeinsam mit ihren Physio- und Ergotherapeuten vor Ort, wie Exoskelette und Exo-Suits die Versorgung von Menschen mit Querschnittlähmung verbessern können und welche Möglichkeiten intensive Gangtherapie in der Schlaganfallrehabilitation bietet.

Bekannt aus „Die Höhle der Löwen“ – die Erfolgsstory von TRIGGin

Zeit: 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Halle 1, C14

2022 hat TRIGGin in der bekannten Start-up Sendung „Die Höhle der Löwen“ einen Deal mit Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel ergattert. Seitdem ist einiges passiert.  Auf der therapieLEIPZIG stellen die Gründer und Geschäftsführer von TRIGGin ihre Erfolgsstory und ihr neuestes Produkt vor: den TRIGGin intense. Der Triggerknopf kann gezielt gegen Schmerzen und Verspannungen wirken, indem er auf der betroffenen Stelle mittels elastischen Tapes platziert wird und einen permanenten mechanischen Reiz auf den Schmerz-/Triggerpunkt ausübt.

Fibo

Ähnliche Artikel

Gestörter Schlaf kann Bluthochdruck verursachen

Gestörter Schlaf kann Bluthochdruck verursachen

Störungen im Schlaf können weitreichende Folgen für die Gesundheit haben, unter anderem die Entwicklung von Bluthochdruck begünstigen, wie Experten betonen. Prof. Dr. med. Bernd Sanner, ein führender Spezialist auf den Gebieten Innere Medizin, Pneumologie, Kardiologie...

Spannende Gäste bei uns am FIBO-Stand

Spannende Gäste bei uns am FIBO-Stand

Erst vor wenigen Wochen hatten Hollywood-Schauspieler Ralf Moeller und Mega-Star Arnold Schwarzenegger das Privileg, den Proben für die anstehende Oscar-Verleihung in Los Angeles beizuwohnen. Für Ralf Moeller war es ein besonderer Moment, da er seit seiner Teilnahme...

Möchtest Du ein Teil der FIBO 2024 werden?

Möchtest Du ein Teil der FIBO 2024 werden?

Dann melde Dich jetzt! •Was sind Deine Aufgaben? Du übernimmst Einweisungen in digitale Trainingsgeräte und die Kundenbetreuung. • Was zeichnet Dich aus? Du arbeitest in der Fitnessbranche und verstehst Dich auf einen professionellen Umgang  mit Kunden. Deinen...