Skip to main content

SportsArt, seit über 40 Jahren führend im Bereich sozialverträglicher Fitnesslösungen, wurde von Astore – der Beschaffungsorganisation der Accor-Gruppe – als weltweit bevorzugter Lieferant ausgewählt, der seine Fitnesszentren mit den patentierten ECO-POWR™ Cardiogeräten von SportsArt ausstattet. Als einer von nur vier Fitnessanbietern, die von Accor ausgewählt wurden, teilen beide Marken eine ähnliche Mission, nämlich die Förderung der ökologischen Nachhaltigkeit und das Angebot von sozial bewussten Optionen, die dazu beitragen, eine bessere Zukunft zu schaffen.

Ruben Mejia, EVP, SportsArt Americas

Ruben Mejia, EVP, SportsArt Nord- und Südamerika

„Wir freuen uns, den Häusern der Accor-Gruppe und den Partnern von Astore Procurement Integrationen und Anwendungen zur Verfügung stellen zu können, die ihren Hotels noch mehr Möglichkeiten bieten, die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Gäste und unseres Planeten zu fördern“, erklärt Ruben Mejia, Executive Vice President, SportsArt Americas. „Alle ECO-POWR™ Cardio-Produkte wandeln bis zu 74 % der menschlichen Energie in nutzbare Elektrizität um. Das bedeutet, dass eine Stunde Training mit einem ECO-POWR™-Gerät genug Strom erzeugen kann, um einen Desktop-Computer 2,4 Stunden lang zu betreiben. Sowohl SportsArt als auch Accor haben die gleichen Ziele, und ich könnte nicht glücklicher sein, diese Partnerschaft einzugehen.“

Die mehrjährige Partnerschaft begann Anfang dieses Monats in allen Märkten von Accor Hotel, darunter Asien, der Nahe Osten, Afrika und Europa sowie Nord- und Südamerika. In den letzten Monaten hat der Chief Sustainability Officer von Accor erklärt, dass Accor ein Unternehmen aufbaut, das mehr zur Umwelt beiträgt, als es der Umwelt entnimmt. Diese Partnerschaft wird den Nachhaltigkeitszielen beider Unternehmen zugutekommen.

„Nachhaltigkeit ist seit unserer Gründung ein Teil unserer DNA“, erklärte Giovanni Berselli, Sales Director EMEA bei SportsArt. „Alle unsere Initiativen wurden entwickelt, um die Welt besser zu machen. SportsArt teilt diese Werte mit der Accor Hotelgruppe, so dass es einfach war, diese Partnerschaft aufzubauen. Jetzt ist es an der Zeit, dem Planeten etwas zurückzugeben – dank der Gäste von Accor, die die ECO-POWR™️-Geräte von SportsArt nutzen.“ 

Im Jahr 2021 hat Accor die Nutzung von grüner Energie (Wind- und Solarenergie) beschleunigt, mit Beschaffungslösungen, die neue Partnerschaften und Lieferanten beschleunigen. Accor unterzeichnete am 4. November 2021 die von der UN-Welttourismusorganisation (UNTWO) ins Leben gerufene Glasgow Declaration on Climate Action in Tourism. Bislang haben sich mehr als 300 öffentliche und private Tourismusorganisationen verpflichtet, ihre Emissionen bis 2030 zu halbieren und bis 2050 auf null zu reduzieren.


Bild: FNG

Quelle: Sportsart

Das könnte Sie auch interessieren:

ABC Fitness Solutions übernimmt Glofox

Kompromisslose Leistung mit 130 Jahren Erfahrung


About Post Author