Skip to main content

Das Gesicht kenn ich doch…
Ron Matz, der Mann aus der Kult-Werbung

Ron Matz ist einer dieser Menschen

Es gibt Menschen, die nur wenige Sekunden brauchen, um einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen. Im Fall von Ron Matz mag das unter anderem an seiner Vergangenheit liegen. Der ehemalige Mr. Universum hat auch mit 59 noch eine Figur, die Respekt einflößt. Kein Wunder, dass Caster ihn in seiner zweiten Karriere als Schauspieler gern für die „harten“ Rollen buchen. Sogar als Prinz DOGAN in „Das Geheimnis von GOLOMBI“ möchte man ihm nicht im Dunkeln begegnen. Und das ist immerhin ein Kinderfilm.

Ist er zu stark – bist Du wohl zu schwach

Aber er kann auch noch böser. Ob in Notruf Hafenkante, Fünf Freunde 2 oder Soko 5113, der 114-Kilo-Mann ist stets fürs Grobe zuständig. Als Darsteller in Commercials hat er dieses Image auf die Spitze getrieben. Seine Spots als Rocker u. a. für Roller, Fisherman´s Friend oder Obi sind längst Kult. Doch was in einem 30-Sekunden-Spot so selbstverständlich daherkommt, ist das Ergebnis harter Arbeit und einer soliden Schauspielausbildung. Die führte Ron Matz bis ins berühmte „Lee Strasberg College“ nach Los Angeles, wo schon Julia Roberts und Mickey Rourke ihr Handwerk erlernt haben.

Privat ist er übrigens keineswegs der stets grimmig guckende Bulldozer, sondern ein vielseitig interessierter und engagierter Mensch. Wenn er nicht gerade vor der Kamera, auf der Bühne oder im Synchron-Studio steht, tourt er am liebsten als Gitarrist mit der Partyband „Boerney & die Tri Tops“ durch die Lande oder radelt mit seinem 9-jährigen Sprössling entlang der Elbe.

Mehr über ihn erfahren

Wer sich die unvergesslichen Spots mit Ron Matz noch einmal ansehen oder mehr über „Don Roncito“ erfahren möchte, kann das unter www.ronmatz.com, www.youtube.com/guitaronic oder www.facebook.com/cinematz.

Bild: Ron Matz

About Post Author