Skip to main content

Anwendung Videotherapie in der Physiotherapie

NOVENTI azh srzh zrk reagiert auf neue Möglichkeit der Videotherapie in der physiotherapeutischen Regelversorgung und konzipiert ein kostenloses Live-Webinar für TherapeutInnen, um die Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Umsetzung von abrechenbaren Heilmittelbehandlungen im Rahmen der Videotherapie aufzuzeigen.

NOVENTI azh srzh zrk hat zur Einführung in die Videotherapie eine neue, kostenfreie Webinarreihe ins Leben gerufen. In dieser erhalten TherapeutInnen relevantes Praxis Know-how, Informationen zu den gesetzlichen Regelungen und eine Demonstration der Videotherapie Anwendung von ExpertInnen anhand der zertifizierten Software NOVENTI Videosprechstunde.

Folgende Informationen werden im Webinar vermittelt:

  • Für wen eignet sich die Videotherapie?
  • In welchen Bereichen und für welche Verordnungen darf die Videotherapie wie eingesetzt werden?
  • Wie ist der Ablauf für TherapeutIn und PatientIn?
  • Wie kann die Videotherapie mit den Kostenträgern abgerechnet werden und welche Förderungen gibt es?

Während des gesamten Live-Webinars können Fragen unmittelbar an die ReferentInnen der NOVENTI gestellt werden. Der nächste Termin findet am Montag, den 09.05.2022 um 18.30 – 19.30 Uhr statt. Weitere Termine folgen.

Hier können Sie sich kostenlos anmelden:

go.noventi.de/videotherapie-presse

Videotherapie ist durch die Corona-Sonderregelungen seit 2020 bei der Behandlung von PatientInnen in den Fokus gerückt. Seit dem 01.04.2022 wurde nun die Videotherapie in einer Ergänzungsvereinbarung zu den telemedizinischen Leistungen mit in die physiotherapeutische Regelversorgung aufgenommen. Laut Beschluss des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) dürfen definierte Heilmittelbehandlungen künftig auch regelhaft per Videotherapie erbracht und abgerechnet werden, um die laufende Behandlung von PatientInnen weiterzuführen und die Genesung zu fördern. Die erfolgreiche Einbindung der Videotherapie in die Behandlung stellt viele PhysiotherapeutInnen vor neue Herausforderungen. Wie kann das Leistungsportfolio der Praxis erweitert werden und wie kann die Therapie damit unterstützt werden – im Sinne der Patienten und des Behandlungserfolgs.

Über NOVENTI

Die NOVENTI Group deckt mit einem ganzheitlichen Netzwerk und Portfolio an Produktlösungen und Dienstleistungen den gesamten Gesundheitsmarkt ab. Gegründet vor über 120 Jahren als Interessensvertretung einer Gruppe von Münchner Apotheken, der heutigen FSA, umfasst das Unternehmen mit Hauptsitz in München heute über 2.000 Mitarbeitende und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 203 Millionen Euro. Die NOVENTI HealthCare GmbH mit den Marken NOVENTI azh srzh zrk ist ein Unternehmen der NOVENTI Group.


Das könnte Sie auch interessieren:

Fitnessstudio Geld zurück (Cashback)

Online-Symposium war ein voller Erfolg

FNG-Magazin Ausgabe 3

Bild: FNG