Skip to main content

milon & five Roadshow, Düsseldorf, 29.07.2021

milon & five sind auch in diesem Jahr wieder auf Roadshow Tour in Deutschland und Österreich unterwegs. Am 29.07.2021 waren wir in Düsseldorf live dabei und dürfen verraten, welche neuen Produktinnovationen die Firmengruppe für ihre Partner bereitstellt und welche Innovationen bereits in der Entwicklung sind.  

Unter dem Motto: „Die Welt gehört den Mutigen.“, wurde die Roadshow Veranstaltung von milon & five im Dorint Kongress Hotel in Düsseldorf/Neuss am vergangenen Donnerstag eröffnet. Mit fast 90 interessierten Veranstaltungsteilnehmern war die Resonanz überraschend hoch. Neben vier umfassenden Vorträgen zu den Themen: Paradigmenwechsel in der Branche, neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft, vernetzte Trainingswelt der Zukunft und Handlungsempfehlungen für Unternehmen, wurden Neuheiten wie Q free und Q snake vorgestellt, sowie erste Einblick in zukünftige Projekte gewährt.  

Wandel der Fitnessbranche 

Dass die Fitnessbranche unter der Pandemie stark gelitten hat, steht außer Frage. Ob sie daraus größer und stärker hervorgeht als je zuvor, haben Betreiber und Unternehmer jetzt in der Hand, wenn Sie die Chancen der Krise erkennen und für sich nutzen. 

„Die Betreiber, die jetzt hellwach sind, trennt nur die Zeit vom maximalen Erfolg.“

Wolf Harwath, Geschäftsführer der milon & five Firmengruppe.

Mit dieser Aussage zielt er besonders darauf ab, bestehenden Mitgliedern und Interessenten aufzuzeigen, wie essenziell die Existenz von Fitnessstudios und Gesundheitszentren für die Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit ist. Homeoffice und Lockdown hatten schlimme Auswirkungen: Faszien verkleben, die Muskulatur verkürzt sich und das Immunsystem baut ab. Das Einzige, was dagegenwirken kann, ist regelmäßiges Kraft- und Beweglichkeitstraining! Fitnessstudios und Gesundheitseinrichtungen werden relevanter denn je. Jetzt ist die Zeit, das eigene Unternehmen zu reflektieren und Raumgestaltung, Arbeitsabläufe und Finanzen zu optimieren. Es geht in erster Linie darum, die eigenen Stärken hervorzuheben und Schwächen zu eliminieren, sodass Kunden auf Anhieb ihren Mehrwert und Nutzen erkennen.  

Produktinnovationen Q free und Q snake 

Losgelöst von klassischen Zirkelkonzepten bietet Q free  die Möglichkeit des freien Krafttrainings. So werden neue Trainingsreize geschaffen und eine größere Zielgruppe erreicht.

Um den Spaß am Training und so das Trainingserlebnis zu optimieren, wurde als Update für Q Geräte die Trainingsvisualisierung Q snake entwickelt. Zusätzlich zur bisherigen Pendel Darstellung, kann die, auf jedes einzelne Gerät und jedes Motiv abgestimmte Q snake, eine saubere, intuitive Übungsausführung in Belastung und Geschwindigkeit gewähren. Darüber hinaus können verschiedene Einstellungen je nach Trainingsziel – Muskelaufbau, Kraft-Ausdauer oder Schmerzfreiheit – ausgewählt werden.  

  • milon & five Thilo Stumpf (Milon & Five) mit Miriam Omanovic (Fitnessnews Germany FNG)
  • Milon & Five Trainingsgerät
  • Nachaufnahme Milon & Five Trainingsgerät
  • Mitarbeiter von Milon & Five zeigt Funktionsweise des Trainingsgeräts
  • Frau trainiert an Milon & Five Gerät
  • Milon & Five Gruppenfoto

Probleme erkennen und Lösungen anbieten 

Offensichtliche Probleme in der heutigen Gesellschaft sind starker Bewegungsmangel und der Abbau von Muskelmasse (Sarkopenie) mit zunehmendem Alter. Durch die Fusion von milon & five wurden Konzepte erstellt, die Beweglichkeitstraining und Krafttraining in einem Zirkel vereinen. Dabei liegt der Fokus auf der Unterstützung der tonischen und phasischen Muskulatur, wobei die tonische Muskulatur, wie beispielsweise Hüftbeuger, Brust und ischiocrurale Muskulatur eher gedehnt und die phasische Muskulatur, wie Rückenstrecker, Schultergürtel und Gesäß, eher gekräftigt wird.  

Durch die Kooperation mit Skillcourt ist auch Viko-motorisches Training ein wesentlicher Bestandteil der milon & five Konzepte geworden. Mit dem Skillcourt können feinmotorische Bewegung mit logischem Denken spielerisch trainiert werden. Insbesondere Kinder und Jugendliche, die in der heutigen Gesellschaft deutlich zu wenig Bewegung haben, können von diesem Tool profitieren. Schon ein regelmäßiges Training von 5 Minuten fördert einen gesunden Schlaf und kann das Risiko auf Demenz mindern.  

milon & five: Innovation für die Zukunft

Seit gut eineinhalb Jahren werden neue milon Geräte entwickelt. Hier liegt der Fokus primär auf Kabelzug Geräten, die bei milon elektronisch geführt sind und so optimal kontrollierbare Bewegungsabläufe zulassen. Auf diese Weise wird das Kabelzug Training für jeden zugänglich und kann zeitnah nach Verletzungen oder OPs eingesetzt werden. Außerdem sollen die Geräte für ein Training im Stehen konzipiert werden, um dem ständigen Sitzen in der Gesellschaft entgegenzuwirken. Für Praxen soll es ein Multifunktionsgerät geben. Die ersten Prototypen gibt es bereits und die ersten Geräte sollen 2023 auf den Markt kommen. Die Vorfreude bei milon & five auf diese Innovation ist zu spüren.  

Fazit 

milon & five gehen mit dem Wandel der Zeit und bieten Fitnessstudios und Gesundheitszentren durch Ideenreichtum und individuelle Konzeptumsetzung einen starken Mehrwert für die Zukunft. Die enge Verknüpfung zu Alltagsproblematiken zeigt auf, dass die Fitnessbranche relevanter denn je ist und Betreiber jetzt die Chance haben, das unter Beweis zu stellen.

Bilder: Miriam Omanovic

About Post Author