HUR SmartBalance beim großen Diagnostik-Anamnese-Parcours auf der FIBO

Die Integration moderner Tools wie HUR SmartBalance in den Studioalltag stellt einen wichtigen Schritt nach vorn dar, der das Training sowohl für Nutzer als auch für Trainer sicherer und effektiver gestaltet.
Am Gemeinschaftsstand von FITNESS NEWS GERMANY, DFAV e. V. und RehaVitalisPlus e. V. besteht im Rahmen des Diagnostik-Anamnese-Parcours die Möglichkeit, HUR SmartBalance   zu testen und seine eigenen körperlichen Fähigkeiten auszuloten.
Durch die präzise Erfassung der aktuellen körperlichen Fähigkeiten oder bestehender Einschränkungen können individuelle Stärken und Schwächen der Studiomitglieder identifiziert werden. Diese detaillierte Einsicht ermöglicht es Trainern, hochpersonalisierte Trainingsprogramme zu entwickeln, die nicht nur auf die Verbesserung der Fitness und Gesundheit abzielen, sondern auch das Verletzungsrisiko minimieren.


Umfassende Erstanalyse

Das Konzept des Diagnostik-Anamnese-Parcours, der in diesem Jahr in einem noch größeren Rahmen auf der FIBO präsentiert wird, basiert auf der Idee, dass eine umfassende Erstanalyse eine solide Grundlage für jeden Trainingsplan bildet. Indem man genaue Daten über die physische Verfassung eines Individuums erhebt, kann man gezielt auf die Bedürfnisse und Ziele eingehen. Dies führt nicht nur zu effizienterem Training, sondern erhöht auch die Sicherheit, da Übungen und Belastungen genau auf das aktuelle Leistungsniveau abgestimmt werden können.

Für die Trainer bietet dieser Ansatz den Vorteil, dass sie auf Basis solider Daten entscheiden können, welche Trainingsmethoden und -intensitäten am besten geeignet sind, um die Gesundheit und Fitness ihrer Klienten zu fördern, ohne sie unnötigen Risiken auszusetzen. Dies ist besonders wichtig in einer Zeit, in der personalisiertes Training zunehmend an Bedeutung gewinnt und die Kunden erwartungsgemäß Ergebnisse sehen möchten, die speziell auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Über HUR SmartBalance | Seit 2023 mit neuen Features

Neuer Standard für Gleichgewichtstests und – training

HUR SmartBalance minimiert Sturzrisiko

Die neue HUR SmartBalance wird mit der verbesserten BTG4-Plattform geliefert, die erweiterte Funktionen für eine Vielzahl von Altersgruppen und Fähigkeiten bietet. Die Form der Plattform wurde verbessert, so dass sie für Rollstuhlfahrer leichter zugänglich ist. Der Rahmen und die Platte mit Plexiglas sind bei der neuen HUR SmartBalance in Weiß gehalten.

Neben den augenscheinlichen Neuheiten bringt das verbesserte Test- und Trainingsgerät eine Vielzahl an Softwareverbesserungen mit. Durch den neuen „N-Back-Test“ lässt sich das Arbeitsgedächtnis trainieren; ein kognitives System mit begrenzter Kapazität, das Informationen temporär speichern kann. Der neue „Stop-Signal-Test“ misst die Reaktionshemmung – der Fokus dabei: Impulskontrolle. Beim neuen „Tux Kart-Spiel“ geht es darum, einen virtuellen Gegner beim Kart-Rennen zu schlagen. Alle Spiele haben gemeinsam, dass durch spontane Gewichtsverlagerungen auf der Balance-Platte die Spielfigur am Bildschirm in eine entsprechende Richtung bewegt wird. Dabei wird spielerisch das Gleichgewicht trainiert.

Durch Einbindung der Übungen in einen Spiele Modus, erlebt der Anwender das Training nicht als belastend, sondern spielerisch und motivierend. Ein wichtiger Aspekt für nachhaltiges Training – vor allem bei der Sturzprävention. Das kommt wiederum den Anbietern zugute: Regelmäßiges Training bedeutet Auslastung der Trainingsfläche, was schlussendlich den wirtschaftlichen Erfolg unterstützt.

Mehr Informationen zur neuen HUR SmartBalance:

HUR Smartbalane

Über HUR

Das finnische Unternehmen Ab HUR Oy ist der führenden Hersteller pneumatischer Krafttrainingsgeräte weltweit.

HUR wurde 1989 an der Technischen Universität Helsinki gegründet. Die mit Druckluft agierenden Geräteserien sind das Ergebnis einer über 30-jährigen, wissenschaftlich fundierten Produktentwicklung. In die Erkenntnisse fließt die Zusammenarbeit führender Fachexperten aus dem Bereich Physiologie und Biomechanik an verschiedenen Universitäten der Welt ein.

Im deutschsprachigen Raum bietet die Firma HUR Deutschland GmbH seinen Kunden medizinische Krafttrainingsgeräte und individuelle Konzepte für Fitnessgeräte. Mit HUR-Trainingsgeräten und unseren Trainingskonzepten THERAGIL PLUS wird Menschen ein modernes, zuverlässiges und gesundheitsorientiertes Training ermöglicht. Dabei kommt es weder auf das Alter, den Trainingszustand noch die Mobilität an.

Ähnliche Artikel

Alptraum Kreuzbandriss

Alptraum Kreuzbandriss

Eine Knieverletzung kann das Leben grundlegend verändern, weshalb eine korrekte Behandlung und langfristige Nachsorge für eine vollständige Rehabilitation unerlässlich sind. Mone Dusek, Gründerin und Geschäftsführerin von Enduring Fitness, hat sich auf das...

World Health Summit 2024

World Health Summit 2024

Der World Health Summit gilt als internationale Plattform für globale Gesundheit und vereint Akteure aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, um eine gesündere Zukunft zu gestalten. Ziel des Summits ist es, den Austausch zu stärken, innovative...