Skip to main content

Nach einer rein digitalen Veranstaltung 2020, verzeichnete die therapie DÜSSELDORF am 16. und 17. September 2022 eine erfolgreiche Premiere in Präsenz. 83 Aussteller aus vier Ländern boten den 2.100 Fachbesuchern neueste Produkte und Trends aus den Bereichen Therapie, Rehabilitation, Fitness und Training. Das Fortbildungsprogramm für Physio-, Ergo- und Sporttherapeuten bot evidenzbasiertes Fachwissen und wurde von 200 Teilnehmern genutzt. Die nächste therapie DÜSSELDORF ist am 15. und 16. September 2023 parallel zur REHACARE auf dem Düsseldorfer Messegelände geplant.

„Wir sind sehr zufrieden mit diesem geglückten Erstaufschlag“, freut sich Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Unser Ziel, eine neue Branchenplattform für Physio- und Ergotherapeuten im Westen Deutschlands zu schaffen, ist mit der therapie DÜSSELDORF 2022 aufgegangen.“ Birgit Mücklich, Projektdirektorin der therapie DÜSSELDORF, ergänzt: „Der Zuspruch von Ausstellern und Besuchern bestätigt den weltweiten Ruf Düsseldorfs als exzellenter Medizinstandort. Jetzt gilt es die Veranstaltung weiterzuentwickeln und als den Anlaufpunkt für Therapeuten aus dem gesamten westdeutschen Raum auszubauen.“

Auf 5.000 Quadratmetern präsentierten sich 83 Aussteller und Marken aus vier Ländern. Das Ausstellerportfolio der Auftaktveranstaltung bot den Fachbesuchern eine branchenrelevante Vielfalt. Namenhafte Unternehmen wie Buchner & Partner, crosscorpo, ERGOFIT, HUR Deutschland, Ludwig Artzt, proxomed Medizintechnik, oder Zimmer MedizinSysteme zeigten neueste Medizinprodukte, innovative Therapieansätze und Trainingsgeräte, stellten aktuelle Trends vor und präsentierten zahlreiche digitale Lösungen für den Praxisalltag. Bereichert wurde die Messe zudem durch 30 Vorträge und Workshops der Aussteller. Auch das Zusatzangebot durch die parallel stattfindende REHACARE rund um die Bereiche Rehabilitation und Pflege wurde intensiv genutzt.

Die Mehrheit der Aussteller zeigte sich sehr zufrieden mit der Teilnahme an der therapie DÜSSELDORF. Laut einer Befragung durch das unabhängige Marktforschungsunternehmen Gelszus Messe-Marktforschung (GMM) lobten 80 Prozent der Unternehmen die fachliche Qualifikation der Besucher und verbuchten die auf der Messe geführten Gespräche als Erfolg.

Unterstützung durch die Berufsverbände

Der Deutsche Verband für Physiotherapie – PHYSIO DEUTSCHLAND, der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) e.V. und der Verband für Physiotherapie (VPT) e.V. unterstützten die therapie DÜSSELDORF und spiegelten in mehreren Vorträgen und Diskussionen, was die Branche aktuell bewegt. „Der Auftakt der therapie DÜSSELDORF war ein voller Erfolg. Wir konnten am Stand sehr intensive Gespräche führen und haben mit dem Format „next generation“ für den therapeutischen Nachwuchs als auch mit unseren berufspolitischen Veranstaltungen entscheidende Impulse gesetzt“, erklärt Karl-Werner Doepp, Vorsitzender des Landesverbandes NRW des VPT. „Vor allem der akute Versorgungsmangel und die nicht ausreichende Bezahlung der physiotherapeutischen Leistungen werden die Branche weiterhin beschäftigen und zeigen: Jetzt ist die Zeit zu handeln. Für die Diskussion aktueller Herausforderungen und politischer Entscheidungen sind die therapie Messen genau die richtigen Plattformen. Wir glauben, dass sich die therapie DÜSSELDORF deshalb zukünftig zu einem wichtigen Anlaufpunkt in Nordrhein-Westfalen entwickelt.“

Die nächste therapie DÜSSELDORF ist am 15. und 16. September 2023 parallel zur REHACARE auf dem Düsseldorfer Messegelände geplant.

Weitere Veranstaltungen der therapie-Reihe:

therapie HAMBURG: 28. und 29. Oktober 2022

therapie MÜNCHEN: 28. bis 30. November 2022

therapie LEIPZIG: 4. bis 6. Mai 2023

Über die therapie-Reihe

Die therapie LEIPZIG bietet als größte Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland einen kompletten Marktüberblick. In der Jubiläumsveranstaltung 2019 zeigten 371 Aussteller aus 12 Ländern den 16.800 Messebesuchern ihre Innovationen und aktuelle Branchentrends auf der Leipziger Messe. Den Kongress nutzten Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Trainer, Ärzte, Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten sowie Führungskräfte von ambulanten Rehazentren, Akut- und Reha-Kliniken aus ganz Deutschland zur fachlichen Fort- und Weiterbildung. Die nächste therapie LEIPZIG findet vom 4. bis 6. Mai 2023 auf dem Leipziger Messegelände statt.

Mit der therapie DÜSSELDORF, der therapie HAMBURG und der therapie MÜNCHEN bringt die Leipziger Messe das exzellente Veranstaltungsangebot noch näher an die therapeutischen Berufsgruppen im Westen, Norden und Süden Deutschlands. Die Premiere der therapie DÜSSELDORF am 16. und 17. September 2022zählte 2.100 Besucher und 83 Aussteller. Die nächste therapie DÜSSELDORF ist am 15. und 16. September 2023 geplant.Die therapie HAMBURG wird gemeinsam mit der Hamburg Messe und Kongress und zeitgleich zum Internationalen Hamburger Sport-Kongress am 28. und 29. Oktober 2022 veranstaltet. In Ihrer 2. Auflage 2021 verzeichnete die therapie HAMBURG 2.200 Besucher und 100 Aussteller. Die therapie MÜNCHEN wird vom 28. bis 30. November 2022 parallel zur ISPO Munich und der FitnessConnected ausgetragen.


Bild: FNG®, Fitness News Germany

Das könnte Sie auch interessieren:

Kooperationspartnertreffen des RehaVitalisPlus e.V. am 23.9.2022

About Post Author