IST-Hochschule für Management Future Health Weeks 2023: IST-Webinarreihe im März

Der März steht ganz im Zeichen der neuen, kostenfreien IST-Webinarreihe „Future Health Weeks“. In dieser immer mittwochs, um 17 Uhr stattfinden Veranstaltungsreihe der IST-Hochschule für Management diskutieren Expert:innen richtungsweisende Themen für die Gesundheitsbranche.

Nicht nur die fortschreitende Digitalisierung führt zu zukunftsrelevanten Herausforderungen im Gesundheitswesen. Auch Versorgungsinnovationen, Nachhaltigkeit und der Fachkräftemangel beschäftigen Entscheider:innen. Deshalb widmet sich die Düsseldorfer IST-Hochschule in der IST-Webinarreihe „Future Health Weeks“ den drängenden Fragen der Branche.

In vier spannenden, kostenfreien Online-Veranstatungen diskutieren ausgewiesene Experte:innen aus der Praxis gemeinsam mit den Teilnehmer:innen über folgende Themen:

8. März 2023, 17 Uhr:  „Abrechnungsmanagement mit besonderem Schwerpunkt auf Krankenhäuser: Ist-Zustand und Ausblicke“
Referenten: Dominik Lindner, Dozent und ärztlicher Geschäftsführer des Privatinstituts für Klinikmanagement. Lindner ist außerdem Rechtsgutachter zu stationären Abrechnungsfragen und seit 2002 mit der Weiterentwicklung des DRG-Systems beschäftigt.

Hier geht es zur unverbindlichen Anmeldung.

15. März 2023, 17 Uhr: „Sustainable Health: Nachhaltigkeit im täglichen Betrieb von Gesundheitseinrichtungen und Best Practice-Ansätze“
Referentin: Paula Schwenke, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung, im Fachbereich für Gesundheitsförderung und Prävention an der Ludwig-Maximilian-Universität München sowie Co-Gründerin der Rocket Edu GmbH, die gesunde und nachhaltige Schulkonzepte und Schulmobiliar anbieten.

Zur kostenfreien Anmeldung geht es hier

22. März 2023, 17 Uhr: „Medical Technology: Start-ups im Gesundheitswesen“
Referent: Rolf Fellmann, Geschäftsführer der dSales Plus GmbH. Außerdem ist er Gründungsmitglied und Vorstand von Angel Engine, einer Vereinigung von Business Angels, die in Frühphasen von jungen Unternehmen investieren. Darüber hinaus ist er geschäftsführender Gesellschafter der Rhein Invest GmbH – „smart money für Gründer“. Hier liegt sein Investitionsschwerpunkt im Bereich der Gesundheitswirtschaft.

Bitte hier unverbindlich anmelden.

29. März 2023, 17 Uhr: „Fachkräftemangel im Gesundheitswesen: Lösungsansätze für Pflegeberufe“
Referentin: Alicia Singler, Customer Success & Support und Produktentwicklung bei der Hublo GmbH

Hier geht es zur kostenfreien Anmeldung.

In den 60 – 90 minütigen IST-Webinaren geben diese Expert:innen Einblicke in das jeweilige Thema, erörtern Problemstellungen und zeigen Lösungsansätze auf. Es wird außerdem ausreichend Zeit für Diskussion und Fragen eingeräumt.   

Weitere Details zur IST-Hochschule für Management gibt es hier.



Fibo

Ähnliche Artikel

Diagnostik-Anamnese-Parcours auf der FIBO

Diagnostik-Anamnese-Parcours auf der FIBO

Die Mitgliederzahlen in den Studios steigen nicht nur kontinuierlich, das Publikum ist in den letzten Jahren auch weitaus vielfältiger geworden als dies noch vor wenigen Jahrzehnten der Fall gewesen ist. Das betrifft vor allem die Altersstruktur der über 50-Jährigen....

Erneut HYROX-Halle auf der FIBO

Erneut HYROX-Halle auf der FIBO

In wenigen Wochen – vom 11. bis 14. April - wird die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, FIBO, erneut in Köln ihre Türen für Fitnessbegeisterte aus aller Welt öffnen. Neben den klassischen Themenfeldern von Fitnessgeräten, Sporternährung,...

Basic-Fit stellt neues Konzept vor

Basic-Fit stellt neues Konzept vor

Basic-Fit hat mit "Be Comfortable" ein neues Konzept vorgestellt, das darauf abzielt, das Phänomen der "Gymtimidation" auf positive Weise zu durchbrechen und Fitness für jeden zugänglich zu machen. Als größte Fitnesskette Europas mit über 1.400 Clubs in sechs Ländern,...