Skip to main content

Allseits bekannt durch seine verschiedenen Stationen rund um den Globus, lebte der deutsch-kanadier Hans Muench, in 7 Ländern auf 3 Kontinenten und seit 2014 in der Schweiz. Ein Master-Netzwerker, Hans Muench war Ranglisten Tennisspieler, bevor er sein MBA in International Business absolvierte. Schon in den 80iger Jahren initiierte er in Südtirol ein Mental-Fitness-Tennis Training Camp, betreute Anlagen in Asien und war Sales & Marketing Direktor für Life Fitness Europe. Jetzt wird Hans Muench das deutschsprachige und Marketingteam der Idiag AG unterstützen.

Über zwölf Jahre diente Hans Muench den Weltverband IHRSA, sowohl von Boston als auch von Europa aus. Mit seiner Perspektive und Neutralität, hat er sowohl Clubs (Einzelanlagen wie die Oase, Bochum und Ketten), Industriefirmen, Ausbildungsorganisationen und Softwarefirmen geholfen, zu expandieren.

Jetzt kann Hans Muench sich auf seinen neuen Job freuen. Offensichtlich hat Hans Muench einen Job bei seiner Lieblingsfirma Idiag gefunden, denn schon mehrere Tage vor seiner Unterschrift unter den Arbeitsvertrag, schwärmte er von den innovativen Produkten dieser Firma.

Idiag AG – Die Brücke zwischen Erfindungezentren & dem Markt

Das international ausgerichtete Medizintechnik-Unternehmen, mit Sitz in der Schweiz, versteht sich die als Brückenbauer zwischen Erfindungszentren und dem Markt. Idiag evaluiert ungenutzte Potenziale und entwickelt sie Schritt für Schritt bis zur Marktreife weiter – immer in enger Zusammenarbeit mit führenden Hochschulen, wie der ETH Zürich. Unter anderem arbeitet die Idiag AG aber auch mit der Soreha in China zusammen, um die weltweite Nachfrage Ihrer Produkte bedienen zu können.

Durch meine eigenen beruflichen Erfahrungen in China, kann ich bestätigen, das vor allem das Atemtraining mit dem IDIAG P100 Test- und Trainingssystem, dort besonderes Interesse findet. Der IDIAG P100 erlaubt das Training der Atmungsfunktion als wichtigstes Element der Therapie in der Rehabilitation. Als ein essenzielles Lebenserhaltungssystem sorgt eine gute kardiopulmonale Funktion für eine ausreichende „Blutsauerstoffkonzentration“ in den Geweben des Körpers. Diese Aktivitäten unterstützen die Reparatur der erforderlichen „Blutsauerstoffversorgung“ .

Wir von der FNG®, Fitness News Germany wünschen Hans Muench als Markenbotschafter für Idiag viel Erfolg und bleiben gespannt, was die Zukunft für Innovationen mit sich bringt.

Bild: (v.l.n.r.) Volker Ebener, Hans Muench & Kevin Ebener in Winterthur, Schweiz