Die Bedeutung der Atmung beim Fitnesstraining

Die richtige Atmung spielt eine entscheidende Rolle beim Fitnesstraining. Oft wird sie unterschätzt, aber sie kann einen erheblichen Einfluss auf die Leistung und das Wohlbefinden während des Trainings haben. Wir haben uns einmal angeschaut, worauf es besonders beim Training ankommt.

Gleichmäßig atmen

Beim Fitnesstraining sollte man sich auf die sogenannte „Bauchatmung“ konzentrieren. Das bedeutet, dass Sie tief in Ihren Bauch einatmen, anstatt flache in die Brust zu atmen. Dieser Ansatz ermöglicht es dem Körper, die benötigte Menge an Sauerstoff effizient aufzunehmen und trägt dazu bei, eine sogenannte Pressatmung zu vermeiden.
Natürlich ist es gerade während eines intensives Trainings kaum möglich, sich auch noch auf die Atmung zu konzentrieren. Daher sollte man die Bauchatmung bereits verinnerlicht haben, bevor es an größere Aufgaben geht.
Warum ist die richtige Atmung so wichtig? Zum einen sorgt sie für eine ausreichende Sauerstoffversorgung der Muskeln, was für die Leistung notwendig ist. Darüber hinaus hilft sie, den Druck in der Bauchregion zu regulieren, was die Wirbelsäule schützt und Verletzungen vorbeugen kann. Die Bauchmuskulatur wird aktiviert und trägt zur Stabilität des Rumpfes bei, was bei vielen Übungen von entscheidender Bedeutung ist.
Eingeatmet wird in der nachlassenden Phase der Bewegung.  Zum Beispiel sollten Sie bei Kniebeugen tief einatmen, während Sie in die Hocke gehen. Beim Aufrichten wird ausgeatmet. Ähnlich ist es beim Bankdrücken. Hier wird eingeatmet, wenn die Hantel zur Brust herabgelassen wird. Während des Drückens wird ausgeatmet.
Die richtige Atmung ist eine grundlegende Fähigkeit, die Ihr Fitnesstraining erheblich verbessern kann. Denken Sie daran, die Bauchatmung auch im Alltag regelmäßig zu bevorzugen und sie zur Gewohnheit werden zu lassen. Im Zweifelsfall sollte man sich Rat bei qualifiziertem Trainingspersonal holen, um auf der sicheren Seite zu sein.

Fibo

Ähnliche Artikel

50. Jahre Deutsche Krebshilfe

50. Jahre Deutsche Krebshilfe

Die Deutsche Krebshilfe feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum und setzt ihre Tradition fort, indem sie erneut die Unterstützung tausender Golferinnen und Golfer für den Kampf gegen den Krebs mobilisiert. Ab dem 30. März 2024 startet die 43. Ausgabe der...

Schnelle Hilfe auch beim Outdoortraining

Schnelle Hilfe auch beim Outdoortraining

Notfallpass im Handy erleichtert Rettung Anlässlich des "Europäischen Tags des Notrufs 112" am 11. Februar 2024 hebt der ADAC die Bedeutung des digitalen Fortschritts im Rettungswesen hervor. Die Organisation betont, dass in medizinischen Notfällen jede Sekunde zählt...