Corporate Health Award für Palstring GmbH & Co. KG

Die Palstring GmbH & Co. KG, ein Familienunternehmen aus Steinfurt, wurde kürzlich mit dem prestigeträchtigen Sonderpreis „Gesundes Handwerk“ des Corporate Health Awards ausgezeichnet. Dieser Preis, der gemeinsam von der IKK classic, dem Handelsblatt und EUPD Research vergeben wird, ehrt das Unternehmen für sein herausragendes betriebliches Gesundheitsmanagement.

Vorbildlicher Arbeitgeber

Angesichts des demografischen Wandels und der zunehmenden Akademisierung des Arbeitsmarktes steht das Handwerk vor der Herausforderung, talentierte Nachwuchskräfte anzuziehen. In diesem Kontext spielt ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement eine entscheidende Rolle, um sich von anderen Unternehmen abzuheben. Der Corporate Health Award, der seit 2009 verliehen wird, würdigt jedes Jahr die besten Initiativen in diesem Bereich.
Frank Klingler von der IKK classic lobt das Engagement der Palstring GmbH: „Das Unternehmen, das auf eine lange Geschichte zurückblickt, hat sich als vorbildlicher Arbeitgeber erwiesen. Es treibt das betriebliche Gesundheitsmanagement mit viel Herzblut voran und ruht sich nie auf seinen Lorbeeren aus.“
Oliver Palstring, Geschäftsführer der Palstring GmbH, betont die Bedeutung der Mitarbeiterbeteiligung und die Zusammenarbeit mit externen Partnern, um das betriebliche Gesundheitsmanagement kontinuierlich zu verbessern. Steffen Klink von EUPD Research hebt hervor, dass das Engagement der Palstring GmbH zeigt, wie Gesunderhaltung der Belegschaft und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen können.
Der Corporate Health Award dient als Benchmark für exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland. Teilnehmende Unternehmen erhalten nach der Online-Qualifizierung einen Deutschland-Benchmark im Branchenvergleich. Ein unabhängiger Expertenbeirat entscheidet jährlich über die Preisträger. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Awards.

Foto:
v. l.: Frank Klingler (Leiter Fachbereich zentrale Aufgaben Prävention der IKK classic), Oliver Palstring (Geschäftsführer der Palstring GmbH & Co. KG) mit Tochter Alicia Palstring (Kauffrau im Einzelhandel, Palstring GmbH & Co. KG), Jörg Baly (IKK-Regionaldirektor Münsterland)

Quelle: IKK Classic

Fibo

Ähnliche Artikel

EGYM und Precor erweitern globale Partnerschaft

EGYM und Precor erweitern globale Partnerschaft

Precor, ein Wegbereiter für vernetzte kommerzielle Fitnessgeräte, und EGYM, ein weltweit führender Innovator im Bereich Fitness-Technologie und betriebliches Gesundheitsmanagement, setzen mit ihrer neuesten Integration in die dritte Generation der Precor...