Anytime Fitness erlebt im dritten Quartal 2023 Anstieg bei Verkaufszahlen und Besucherfrequenz

Self Esteem Brands (SEB), die Dachgesellschaft diverser globaler Fitness-, Gesundheits- und Wellness-Franchises, veröffentlichte kürzlich beeindruckende Zahlen für das dritte Quartal 2023 ihres Flaggschiffs Anytime Fitness. Diese Veröffentlichung erfolgte im Vorfeld der Anytime Fitness Konferenz, bei der mehr als 2.000 Franchise-Inhaber weltweit erwartet werden. Die positiven Zahlen reflektieren ein kontinuierliches Wachstum in der Mitgliederbasis, eine hervorragende Performance der Franchise-Nehmer sowie eine wachsende Nachfrage nach flexiblen Fitness-, Gesundheits- und Wellness-Angeboten.

Wachsende Bedeutung individueller Betreuung

Laut Bericht verzeichneten die Anytime Fitness Studios in 18 Ländern zum Ende des dritten Quartals 2023 einen zweistelligen Umsatzanstieg im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Besonders bemerkenswert sind die Rekordzahlen bei den Besucherzahlen und der Reziprozität (Nutzung anderer Clubs außer dem Hauptclub des Mitglieds). Mit durchschnittlich über 750.000 täglichen Clubbesuchen wurde ein Anstieg von mehr als 20% erzielt, während die Reziprozitätsrate im Vergleich zu 2019 verdoppelt wurde. Im Durchschnitt nutzen Mitglieder einen Anytime Fitness Club sechsmal häufiger pro Jahr als 2022. SEB prognostiziert, dass bis Jahresende fast 250 Millionen Gesamtbesuche für 2023 verzeichnet werden und erwartet, im Januar 2024 die Marke von einer Million täglichen Mitgliederbesuchen zu überschreiten – ein bisher unerreichter Meilenstein für die Franchise-Marke.
Chuck Runyon, Mitbegründer von Anytime Fitness und CEO von Self Esteem Brands, betonte die wachsende Bedeutung individueller Betreuung für die physische und mentale Gesundheit der Menschen. Er hob hervor, dass die Evolution des Angebots von Anytime Fitness über den 24/7-Zugang hinaus, einschließlich personalisierter Trainingspläne, professioneller Betreuung in den Bereichen Training, Ernährung und Regeneration, sowie der Zugang zu einem Netzwerk von 5.200 Standorten weltweit und einem digitalen Coaching-Ökosystem über die Anytime Fitness App, entscheidend dazu beiträgt, dass Menschen ein gesünderes Leben führen. Die positiven Ergebnisse, so Runyon, werden durch das Engagement der Franchise-Inhaber in Gemeinden auf der ganzen Welt erzielt, und das Ziel ist es, noch mehr Menschen zu erreichen und bei der Verbesserung ihres physischen und mentalen Wohlbefindens zu unterstützen.
Die Self Esteem Brands wird die Anytime Fitness Konferenz 2023 vom 1. bis 4. November in Colorado abhalten, um die Erfolge zu feiern und die weitere strategische Ausrichtung zu diskutieren.

Fibo

Ähnliche Artikel

Die Fitnessbranche sucht Fachkräfte

Die Fitnessbranche sucht Fachkräfte

Die Fitnessbranche sucht derzeit händeringend gut ausgebildetes Fachpersonal. Ein Beispiel, stellvertretend für viele andere, ist Enduring Fitness, geleitet von Mone Dusek, ein wachsendes Unternehmen, das personalisierte Gesundheitskonzepte und hervorragende...

World Blood Cancer Day 2024

World Blood Cancer Day 2024

Am 28. Mai 2024 steht der World Blood Cancer Day (WBCD) unter dem Motto „Mund auf!“ – ein Aufruf, den Mund zu öffnen, um das Leben zu retten. Der WBCD soll das Bewusstsein für Blutkrebs und die lebensrettende Bedeutung von Stammzellspenden erhöhen. Jede:r 27 Sekunden...