1.000.000 Mitglieder bei FitX

Der Fitnessanbieter FitX hat einen bemerkenswerten Meilenstein in seiner Firmengeschichte erreicht: Eine Million Mitglieder zählt das Unternehmen nun, eine beeindruckende Zahl, die im 15. Jahr seines Bestehens gefeiert wird. Dieser Erfolg folgt auf die Eröffnung des 100. Studios im Juli 2022 in Wuppertal. Seit seiner Gründung im Jahr 2009 in Essen hat sich FitX zu einem bedeutenden Akteur im Fitnesssektor entwickelt und ist mittlerweile der viertgrößte Betreiber in Europa mit aktuell 105 Standorten deutschlandweit.

Mehr als 3.500 Angestellte

Zum Jahresanfang 2024 kann FitX nun den Durchbruch von einer Million Mitgliedern verkünden. Markus Vancraeyenest, CEO der FitX Holding SE, äußert seinen Stolz über diese Entwicklung: „Wir sind unglaublich stolz auf die Entwicklung von FitX und diesen herausragenden Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte. Dass wir diese Mitgliederzahl erreicht haben, zeigt, dass das FitX-Konzept aufgeht und es die Menschen begeistert.“
Vom ersten Studio in Essen hat sich FitX kontinuierlich vergrößert, sowohl in Mitgliederzahlen als auch in Mitarbeiterstärke – über 3.500 Angestellte sind deutschlandweit beschäftigt. Noch Ende Februar soll das 106. Studio in Kaiserslautern eröffnet werden, und für das Jahr 2024 sind weitere vier neue Studios sowie die Renovierung von über 20 bestehenden Standorten geplant.
Die Vision von FitX, Fitness „For all of us“ anzubieten, bleibt bestehen und gewinnt mit der aktuellen Mitgliederzahl noch mehr an Bedeutung. Vancraeyenest betont: „Unsere Vision, Fitness ‚For all of us‘ anzubieten und somit für jede und jeden zugänglich zu machen, verfolgen wir bereits von Beginn an. Allerdings ist sie selten so greifbar gewesen, wie zum jetzigen Zeitpunkt mit einer Million Mitgliedern.“ Im Mittelpunkt steht die Zufriedenheit der Mitglieder. Vancraeyenest fügt hinzu: „Tag für Tag geben unsere Studioteams deutschlandweit alles, um einen Ort für das bestmögliche Trainingserlebnis zu schaffen, an dem sich jede:r wohlfühlt. Und ab jetzt haben wir immer mindestens eine Million Gründe, weiter daran zu arbeiten, dass FitX noch besser wird. Wir freuen uns über jedes Mitglied, das den Weg in unsere Studios findet.“ Besonders in der Heimatregion NRW ist FitX stark vertreten, wo über die Hälfte der Studios angesiedelt sind.

Fibo

Ähnliche Artikel

EGYM und Precor erweitern globale Partnerschaft

EGYM und Precor erweitern globale Partnerschaft

Precor, ein Wegbereiter für vernetzte kommerzielle Fitnessgeräte, und EGYM, ein weltweit führender Innovator im Bereich Fitness-Technologie und betriebliches Gesundheitsmanagement, setzen mit ihrer neuesten Integration in die dritte Generation der Precor...