EuropeActive gibt bekannt: RSG Group, EGYM und seca als neue Mitglieder in Präsidentenräten

EuropeActive gibt mit Freude bekannt, dass sich RSG Group, EGYM und seca als neue Mitglieder den Präsidentenräten angeschlossen haben. Ziel dieser Allianz ist es, gemeinsam an Strategien für die postpandemische Entwicklung der Branche zu arbeiten sowie die Positionierung des Sektors als anerkannte Lösung für Gesundheit und Wohlbefinden in Europa und darüber hinaus zu stärken.

Die RSG Group wird dem Präsidentenrat für Betreiber (PCO) beitreten, der aktuell aus den CEOs von elf führenden Fitnessstudio-Betreiberketten in Europa besteht, darunter Anytime Fitness, Aspria, Basic-Fit International, David Lloyd Leisure, Fitness Park, GO fit, LifeFit Group, L’Orange Bleue, PureGym Group, SATS und The Gym Group.

Die Unternehmen EGYM und seca werden Teil des Präsidentenrats für Lieferanten, Digital & Technologie (PCSDT) sein. Dieser Rat unterstützt unter anderem die Entwicklung des European DataHub für den Fitness- und Bewegungssektor, das Forschungszentrum THiNK Active von EuropeActive sowie die Wissensplattform der Organisation.

Die Mitglieder der Präsidentenräte von EuropeActive haben zudem ihre Unterstützung für das Horizon 2025 Sectoral Manifesto zugesagt, das die Vision des europäischen Branchenverbands für den Fitness- und Bewegungssektor in den kommenden Jahren skizziert.

Dr. Jobst Müller-Trimbusch, Co-CEO der RSG Group, äußerte sich erfreut über den Beitritt zur Präsidentenrats-Gruppe für Betreiber. Er betonte die einzigartige Gelegenheit, sich mit anderen Branchenführern zu vernetzen, die gleichermaßen daran interessiert sind, eine bedeutende Rolle im aktiven Alltag ihrer Fitnessnutzer zu spielen. Hagen Wingertszahn, ebenfalls Co-CEO der RSG Group, hob hervor, dass diese Partnerschaft in Kombination mit ihrer Branchenexpertise den Weg zur Förderung und zum Schutz der Fitnessbranche darstellt.

Christoph Bischoff, CCO von EGYM, äußerte seine Begeisterung darüber, dem Präsidentenrat für Lieferanten, Digital & Technologie beizutreten. Er betonte die Notwendigkeit der Gesundheitsförderung und der digitalen Transformation und wie diese Aktivitäten mit der Vision von EGYM in Einklang stehen. Gemeinsam mit anderen Führungspersönlichkeiten und Experten im Präsidentenrat möchte er den Schwung, den die Branche nach der Pandemie aufgebaut hat, nutzen, um Menschen vermehrt zu körperlicher Aktivität zu bewegen.

Christian Dietrich, Global Division Manager bei seca, unterstrich die Bedeutung der Anerkennung des Sektors als wesentliche Lösung für Gesundheitsfragen. Durch den Einsatz von digitalen Lösungen und hochwertigen Produkten möchte seca zur Erholung des Sektors nach der Pandemie beitragen und Menschen zu einem aktiven und gesunden Lebensstil motivieren.

David Stalker, Präsident von EuropeActive, zeigte sich erfreut über das anhaltende Wachstum und die Entwicklung der Präsidentenräte. Er betonte, dass die Mitgliedschaften von RSG Group, EGYM und seca dazu beitragen werden, strategische Meilensteine zu erreichen. Stalker dankte zudem allen Mitgliedern der Präsidentenräte für ihre Beiträge zur Umsetzung langfristiger Ziele und Initiativen.

Die Mitglieder der Präsidentenräte werden sich im September auf dem Active Leadership Forum (ALF) treffen, einer exklusiven Veranstaltung in Kopenhagen, auf der führende Köpfe aus der Fitnessbranche die Herausforderungen und Geschäftsmöglichkeiten für die Zukunft des Sektors diskutieren werden.

Weitere Informationen zur RSG Group finden Sie unter https://rsggroup.com/en/ Weitere Informationen zu EGYM finden Sie unter https://egym.com/us Weitere Informationen zu seca finden Sie unter https://www.seca.com/en_be.html

Fibo

Ähnliche Artikel

Diagnostik-Anamnese-Parcours auf der FIBO

Diagnostik-Anamnese-Parcours auf der FIBO

Die Mitgliederzahlen in den Studios steigen nicht nur kontinuierlich, das Publikum ist in den letzten Jahren auch weitaus vielfältiger geworden als dies noch vor wenigen Jahrzehnten der Fall gewesen ist. Das betrifft vor allem die Altersstruktur der über 50-Jährigen....

Erneut HYROX-Halle auf der FIBO

Erneut HYROX-Halle auf der FIBO

In wenigen Wochen – vom 11. bis 14. April - wird die internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, FIBO, erneut in Köln ihre Türen für Fitnessbegeisterte aus aller Welt öffnen. Neben den klassischen Themenfeldern von Fitnessgeräten, Sporternährung,...

Basic-Fit stellt neues Konzept vor

Basic-Fit stellt neues Konzept vor

Basic-Fit hat mit "Be Comfortable" ein neues Konzept vorgestellt, das darauf abzielt, das Phänomen der "Gymtimidation" auf positive Weise zu durchbrechen und Fitness für jeden zugänglich zu machen. Als größte Fitnesskette Europas mit über 1.400 Clubs in sechs Ländern,...