Skip to main content

Pressemitteilung vom 18.10.2021 – Zum Jahreswechsel beenden Christin und Mario Görlach ihre Tätigkeit für EGYM. Sie wollen sich auf ihre Aktivitäten u.a. beim Neu-Ulmer Orange Campus und Gesundheitszentrum Rehamed sowie auf ihre neu erworbene Beteilung an der Fitnesskette Body Culture (11 Clubs) und ihr Vertriebstätigkeiten für die Produkte Skillcourt/Laufschule, Hara Health und DSB konzentrieren.

EGYM Mitgründer und Geschäftsführer Philipp Roesch-Schlanderer sagte: „Christin und Mario haben EGYM durch ihre einzigartigen Fach- und Branchenkenntnisse und durch ihre eigenen Persönlichkeiten mitgeprägt und so einen wesentlichen Beitrag zu unserem Erfolg geleistet. Christin gehörte von Anfang an um Team, und Mario hatte mir zu seinem Einstieg als Vertriebschef fünf Jahre zugesagt – jetzt wurden es fast doppelt so viele. Wir bedanken uns bei beiden für ihre Treue und ihren unermüdlichen Einsatz. „

Auch künftig werde EGYM den Weg mit und für seine Kunden konsequent weitergehen. Selbst in der Pandemie habe das Unternehmen weiterhin stark in Forschung und Entwicklung investiert und mit dem Fitness hub sogar ein komplett neues Produkt herausgebracht, bei dem sowohl die Betreiber als auch die Mitglieder profitierten. Philipp Roesch-Schlanderer: „Das ist ein Beweis für die Qualität unserer Mitarbeiter, die Stärke unserer Marke und unterstreicht unsere Technologieführerschaft. Das bestehende EGYM System, das eine enge Symbiose mit unseren Kunden eingeht, unsere Innovationskraft, unsere finanziellen Ressourcen und ein erstmals profitables Geschäft bilden ein sehr starkes Fundament. Wie bereits in der Vergangenheit setzen wir dies alles uneingeschränkt zum Vorteil unserer Kunden ein. Die Fitnessstudiobetreiber wissen heute, dass sie mit dem Kauf von neuem Connected Equipment eine Plattform-Entscheidung treffen, die weitreichende und langfristige Auswirkungen hat und es daher darum geht, den richtigen Partner zu wählen.“

EGYM werde weiterhin massiv in seine Vision „Fit for Life“ und damit in die digitale Transformation des Fitness- und Gesundheitsmarktes investieren. Als weltweit einziger Anbieter einer offenen, integrierten Plattform mit Geräten, Software und Services – dem EGYM Ökosystem – sie Philipp Roesch-Schlanderer sein Unternehmen einzigartig positioniert: „Dass uns jüngst unser neuer Investor Mayfair Equity weitere 41 Millionen Dollar für neue Innovationen zur Verfügung gestellt hat, unterstreicht uunsere einzigartige Positionierung und unser Potenzial für langfristiges erfolgreiches Wachstum.“

EGYM hat seinen Hauptsitz in München mit weiteren Niederlassungen in ganz Europa und seinem Nordamerika-Büro in Boulder, Colorado.

Bild: EGYM